Pfadfinder

 

 Pfadfindergruppe "Spessartspechte" *)

 

 

Hier haben auch die jüngeren Kinder die Möglichkeit sich in einer Gruppe zu entfalten. Unter altersgerechter Anleitung von Erwachsenen lernen und erleben sie spielerisch Freude an- und den verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung in Theorie und Praxis.

 

Die Pfadfindergruppe ist offen für alle Kinder von ca. 6 - 15 Jahren

 

Das Highlight in diesem Viertel ist neben dem gemeinsamen Jugendsabbat am 25.05. die SternWanderung (SteWa) vom 09.-12.06. zur Schleuseninsel nach Forchheim, wo wir vom 12.-16.06. zusammen mit Pfadfindern und Jugendlichen aus ganz Bayern einige spannende und ereignisreiche Tage auf dem Zeltplatz verbringen werden.

Hier die Anmeldungsunterlagen und der notwendige Veranstaltungspass.

 

Wir freuen uns auf deine Anmeldung bis spätestens 05.05.2019

 

 

 

 

Das Programm

 

Die Mitwirkenden

 

erste Bilder

 

 

*) Warum Spessartspechte? - Nun, Aschaffenburg wird auch als "Tor zum Spessart" bezeichnet. Der Spessart ist zwar von Menschen eher dünn besiedelt, dafür als größtes zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands um so mehr von Tieren, u.a. auch von Spechten. Der Name "Spessart" leitet sich wahrscheinlich von "Spechts-hardt" ab. ("Hardt" = mittelalterliches Wort für Bergwald)

Dieses Logo wurde von Sibylle Jedamski erdacht und gezeichnet und uns dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.